Image


Wir bieten Sachverstand und qualitativ hochwertige Standards

Seit 25 Jahren erfüllen wir die Bedürfnisse jedes Kunden

Unsere Dienstleistungen

Bigat S.r.l. Fliesenleger sind seit Jahren darauf spezialisiert, Estrichböden und Beläge aller Art zu verlegen, die erfragte Arbeit mit Liebe, Hingabe, Kreativität und Präzision auszuführen und dem Kunden die im Laufe der Jahre erworbene Erfahrung zur Verfügung zu stellen.
Image Image
  1. Vorbereitung des Estrichs, auf dem der Boden verlegt werden soll

    Der erste Arbeitsgang eines Fliesenlegers ist die Verlegung des Estrichs. Diese Zementschicht muss mit besonderem Geschick aufgetragen werden, weshalb es gut ist, sich an jemanden -wie Bigat - zu wenden, der bereits viel Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Das Wichtige dabei ist die Festlegung des Niveaus in allen Bereichen, ausgehend vom Eingang.



    Dieser Arbeitsschritt ist wesentlich, um unterschiedliche Niveaus zu vermeiden, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind, aber in den nächsten Arbeitsschritten Probleme verursachen könnten, beispielsweise beim Öffnen von Innentüren. Der Estrich darf auch keine Höhenunterschiede aufweisen, da es sonst Probleme mit der Einrichtung gibt. Je nach Gebäude bereitet Bigat einen Estrich von mindestens 4 cm bis zur maximal möglichen Höhe vor. Um den Kunden die nötige Sicherheit zu geben, verlegt das Unternehmen Estrichböden nach der Norm Uni En 13813, welche gewährleisten der Oberfläche ein gleiches Niveau zu geben um die Gewichtlast des darauf stehenden Gegenstands gleichmäßig zu verteilen und zu tragen. Der traditionelle Estrich wird aus Sand, Wasser und Zement hergestellt. Im Handel gibt es außerdem Mischungen, bei denen nur noch Wasser hinzugefügt werden muss. Die Wahl trifft der Kunde oder es hängt vom zu sanierenden Gebäude ab.

Image Image
  1. Verlegen von Fliesenböden jeglicher Art für den Innen- und Außenbereich

    Bigat hat sich auf das Verlegen von Fliesen jeglicher Art sowohl für Innen- als auch Außenbereiche spezialisiert. Sie arbeiten sowohl im öffentlichen als auch privaten Bauwesen, ebenso in Wohn- und Industriegebäuden. Dank der im Laufe der Jahre gesammelten Erfahrung, sind sie in der Lage alle Arten von Böden zu verlegen, selbstnivellierende Estriche, Korkestriche, Polystyrol und Porcelaingres – ein Material heutzutage sehr gefragt wegen seiner guten Eigenschaften wie Stoß-, Kratzfestigkeit und lange Lebensdauer.

    Sie verlegen auch Marmorböden, ein sehr geschätztes Material, das in letzter Zeit immer mehr nachgefragt wird. Ebenso verlegen sie Keramikböden Einbrand-, Zweibrand- und Cotto Fliesen. Als Belag realisieren sie Mosaike, mit einer immer größeren Nachfrage für Bäder, und Maiolica Fliesen für die Küche. Dies sind nur ein paar Vorschläge, jeder Kunde kann seinen speziellen Wunsch äußern und sicher sei, dass das Verlegen nach allen Regeln der Kunst ausgeführt wird. Wir von Bigat verlegen auch Böden im Außenbereich, auf Balkonen, Terrassen und Bodenbeläge zur Straßenseite hin. Auch in diesem Fall bieten wir die beste Lösung je nach Kundenwunsch.

Image Image
  1. Verkleidung mit Wandfliesen in Bädern und Küchen

    Im Bad und in der Küche ist es wichtig die Wände zu verkleiden, da so bei Wasserspritzern oder Ausdünstungen, die beim Kochen entstehen, das Putzen erleichtert wird. Offensichtlich trägt neben dem Schutz die Wandverkleidung auch zur Verschönerung des Anwesens bei. Daher ist es gut einen Fliesenleger zu wählen, welcher Mosaike und Dekorationen realisieren kann und Bigat bedeutet Erfahrung und Professionalität.



    Was häufig bei der Verlegung von Wandverkleidungen unterschätzt wird, ist das vertikale Verrutschen von Fliesen. Je größer die einzelne Fliese mit entsprechendem Gewicht ist, desto häufiger passiert es. Auch in diesem Fall kann die Auswahl eines qualifizierten Fliesenlegers den Unterschied machen. In der Tat ist neben seinem Können auch die richtige Auswahl der Klebstoffe wichtig. Erfahrung und hochwertige Materialien garantieren, dass der Kunde ohne Probleme jede Art von Fliesen und Dekoration wählen kann. Angesichts des aktuellen Trends die Wände von Schlafzimmer und Wohnbereichen zu verkleiden, stellt Bigat seine Professionalität auch in diesem Bereich zur Verfügung. Selbst so große Dimensionen von Fliesen, geeignet für diese Räumlichkeiten, können ohne Risiko einer vertikalen Verschiebung verlegt werden.

Image Image
  1. Verlegen des Bodens mit der „fresco a fresco“ Methode, was bedeutet Verlegen auf den frischen Estrich

    Bigat ist in ganz Europa tätig und führt das Verlegen des Bodens mit zwei verschiedenen Techniken durch, welche der Kunde wählen kann, unter Berücksichtigung des jeweiligen Einsatzlimits. Im Besonderen das Verlegen mit der „fresco a fresco“ Methode, bei der eine Mörtel- und Zementmischung aufgetragen wird und das Verlegen sofort stattfindet, ohne auf das Trocknen zu warten und ohne Einsatz von Klebstoffen.


    Diese Methode ist jedoch wenig geeignet für das Verlegen von Porcelaingres, ein Material, welches in den letzten Jahren sehr häufig verwendet wird, denn die Durchlässigkeit ist gleich null und somit ist keine gute Haftung garantiert. Außerdem ist diese Methode nicht geeignet bei großformatigen Fliesen, da sich Hohlräume bilden können. Daher wird häufig erst der Estrich aufgetragen, gewartet bis er trocknet und danach der Boden mit Spezialklebstoff verlegt. Der Kunde sollte sich abgesehen von der Wahl der Art der Verlegung auch Gedanken über die Art der Fugen machen, in der Tat können sie breiter oder schmäler sein. Eine schmale Fuge ist schwierig zu realisieren, wenn der Kunde einen Belag gewählt hat, bei dem die Ränder nicht angeglichen sind. In diesem Fall braucht man eine breitere Fuge. Der letzte Arbeitsschritt ist das Verfugen. Dabei können verschiedene Farben und verschiedene Arten gewählt werden.

Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Angebot

Icon